23 Medaillen am Schnellsten Seetaler

| F. Kreienbühl

Bei nasskaltem Wetter fand am Mittwoch, 16. Mai 2018, der Schnellste Seetaler in Hochdorf statt. Der TV Inwil wusste einmal mehr zu überzeugen: Insgesamt holten die Eibeler Kids 23 Medaillen.

Für einmal waren die Bedingungen am Schnellsten Seetaler nicht so ideal. Anstatt schön, sonniges Wetter war es immer wieder nass und frisch. Trotzdem durfte sich der TV Inwil am Ende des Tages über eine schöne Ausbeute freuen. Insgesamt holten die Eibeler 23 Podestplätze, mit fünf Gold, neun Silber- und neun Bronze-Medaillen.

Vier Eibeler holten den Titel "Schnellster Seetaler 2018"

Insgesamt vier Athletinnen und Athleten durften sich über die goldene Medaille und den Titel "Schnellster Seetaler 2018" freuen. Michael Schürmann und Julia-Sophia Aregger reichte es über 80m zu Gold, Jamie Deplazes konnte sich im Jahrgang 2007 über den Titel im 60m-Lauf freuen. Die grosse Abräumerin war aber Angelina Waldispühl. Sie gewann bei den 2008er-Mädchen sogar zwei Mal die goldene Auszeichnung, sowohl im Sprint als auch im 1000m-Lauf.

Mehrere Doppel-Medaillengewinner und ein Dreifach-Sieg

Ebenfalls zwei Auszeichnungen gewinnen, wenn auch nicht zwei Goldene, konnten Lars Elmiger, Nando Buchmann, Jamie Deplazes, Nina Maeder und Kaira Brandenberg. Dank Janos Budaj, Jan Zemp, Lenny Twerenbold, Corinne Brechbühl, Rebecca Steiner, Linda Meyerhans, Leonie Vernay, Kim Feierabend und Jael Marsico kam der Inwiler Nachwuchs schlussendlich auf 23 gewonnene Medaillen. Ebenfalls besonders erfreulich war der Dreifach-Sieg im 60m-Lauf der Mädchen mit Jahrgang 2008.

Dank diesen Erfolgen und den vielen begeisterten Kids war der Schnellste Seetaler 2018 einmal mehr ein toller Erfolg für den Nachwuchs des TV Inwil.

Die Medaillengewinner des TV Inwil:

  • Knaben Jahrgang 2003. Michael Schürmann, 1. Platz 80m-Lauf & 3. Platz 1000m-Lauf, Lars Elmiger, 3. Platz 80m-Lauf & 2. Platz 1000m-Lauf
  • Knaben Jahrgang 2004: Budai Janos, 3. Platz 80m-Lauf
  • Knaben Jahrgang 2006: Nando Buchmann, 2. Platz 60m-Lauf & 1000m-Lauf
  • Knaben Jahrgang 2007: Jamie Deplazes, 1. Platz 60m-Lauf & 2. Platz 1000m-Lauf, Jan Zemp, 3. Platz 60m-Lauf
  • Knaben Jahrgang 2009: Lenny Twerenbold, 3. Platz 50m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2004: Julia-Sophia Aregger, 1. Platz 80m-Lauf, Corinne Brechbühl, 3. Platz 80m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2003: Nina Maeder, 3. Platz 80m-Lauf & 2. Platz 1000m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2004: Rebecca Steiner, 2. Platz 1000m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2006: Linda Meyerhans, 3. Platz 60m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2008: Angelina Waldispühl, 1. Platz 60m-Lauf & 1000m-Lauf, Kaira Brandenberg, 2. Platz 60m-Lauf & 1000m-Lauf, Leonie Vernay, 3. Platz 60m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2007: Kim Feierabend, 3. Platz 1000m-Lauf
  • Mädchen Jahrgang 2009: Jael Marsico, 2. Platz 50m-Lauf 
Zurück zur Übersicht