41. Luzerner Stadtlauf: TV Inwil siegt bei den City-Runners!

| F. Kreienbühl

Der Luzerner Stadtlauf hat nicht nur für viele Familien, Schulklassen und tausenden von Hobby-Läufern Tradition, sondern auch für den TV Inwil. Nebst den vielen Jungen ist jedes Jahr auch eine Gruppe für unseren Vereinssponsor, der Gärtnerei Schwitter, am Start. Dieses mal reichtes es dem Team zu Gold!

Sonnig, warm und mit einer leichten Brise: Was für ein Wetter für den 41. Luzerner Stadtlauf! Auch in diesem Jahr waren über 20 junge Nachwuchsathletinnen und -athleten des TV Inwil am Luzerner Stadtlauf am Start. Es wurde gerannt, geschwitzt und gespurtet. Dank den tausenden Fans, welche die Strecke in der Luzerner Altstadt säumten, war der Stadtlauf auch dieses Jahr ein unvergessliches Erlebnis. Speziell auch für die Schnellsten des TV Inwils. So zum Beispiel für Angelina Waldispühl als hervorragende Fünfte in der Kategorie U12, Jahrgänge 2007 und jünger. Oder auch für den gleichaltrigen Jamie Deplazes, welcher von über 200 Teilnehmern auf den 6. Schlussrang lief. Mit Kim Feierabend, Celia Marsico, Olivia Odoh und Nando Buchmann erreichten weitere vier Inwiler Läuferinnen und Läufer die Top-20 ihrer jeweiligen Kategorie.

Gold für den Vereinssponsor, die Gärtnerei Schwitter

Bereits zum achten Mal rannten die Polysportler für die Gärtnerei Schwitter AG, dem Hauptsponsor des TV Inwil, bei der Firmenkategorie der „City-Runners“ um die Wette. Sechs Mal schon waren sie in der Vergangenheit auf dem Podest. In diesem Jahr reichte es sogar zum Sieg, noch vor den LUKB-City Runners und der Credit Suisse. Gezählt haben jeweils die ersten fünf jedes Teams. In diesem Jahr waren dies Fabian und Peter Kreienbühl, Beat Kägi, Silvan Schuler und Sandro Calluori.

Die komplette Rangliste gibt es hier.

Zurück zur Übersicht