Halbzeit-Bilanz der Inwiler Korbballer

Erst noch begonnen, ist die Vorrunde der Inwiler Korbballer bereits wieder Geschichte. Zeit, um Bilanz zu ziehen.

Ende November / anfangs Dezember startete der TV Inwil wieder in die Korbballmeisterschaft. Während die Damen mit drei Siegen in drei Spielen vollends überzeugten, gelang den Männern kein guter Auftakt. Das 2. Liga-Herren-Team gelang in den ersten vier Spielen kein einziger Sieg. Es folgte dann aber ein erster Schritt in die richtige Richtung.

Die Steigerung zeigte sich in eine 10:3-Sieg gegen den TV Santenberg und einem 6:6-Unentschieden gegen den STV Zell. Gegen Neuenkirch zogen die Inwiler aber den kürzeren und verloren mit 3:6. Nun gilt es, das Positive mit in die Rückrunde zu nehmen.

Damen nach wie vor sensationell unterwegs

Nach wie vor ungeschlagen sind dafür die Damen des TV Inwil. Auch in der zweiten Spielrunde gab es in drei Spielen drei Siege. Diesmal ein 9:4 gegen den STV Buochs 2, ein 7:2 gegen den TV Santenberg 2 sowie ein 8:3 gegen den STV Escholzmatt 2. Die Vorrunde lässt sich sehen: 6 Spiele - 6 Siege. Wir sind gespannt auf die Rückrunde!

Hier gibts den aktuellen Spieplan.

Zurück zur Übersicht