Konsequenzen des Coronavirus

Das Coronavirus hat bekanntlich auch Auswirkungen auf den Betrieb in Vereinen. Dementsprechend ist der Trainingsbetrieb im TV Inwil per sofort bis auf Weiteres eingestellt. Zudem hat das Virus auch Auswirkungen auf die Wettkampf-Saison.

Der Bundesrat hat am Montag, 16. März 2020 die ausserordentliche Lage beschlossen. Das bedeutet, dass Vereine in der ganzen Schweiz ab sofort das Training einstellen müssen. Die aktuelle Situation lässt keine andere Option zu, als den Trainingsbetrieb auch bei uns bis mindestens 19. April 2020 einzustellen. Gut möglich, dass dieser Trainingsstopp auch noch länger anhält, je nach Entwicklung des Virus und Entscheid des Bundesrates.

Was Wettkämpfe / Aktivitäten betrifft sind folgende bereits jetzt (Stand 22.März 2020) abgesagt. Die Liste ist möglicherweise jedoch nicht abschliessend:

  • Quer durch Zug, 4. April
  • Frühlingsfest Schwitter, 4. / 5. April
  • Ostertraining, 13. / 14. April
  • Luzerner Stadtlauf, 25. April
  • Eröffnungsmeeting Cham, 25. April
  • Trainingslager LG Nordstar in Italien, 19.-25. April
  • Frühjahresmeeting LK Zug, 2. Mai
  • Jugitag Buttisholz, 3. Mai
  • Leichtathletik-Meeting Willisau, 9. Mai
  • Nachmittagsmeeting Horw, 23. Mai
  • Sportfest in Zug, 6. / 7. Juni
  • ...

Wir halten euch, liebe Vereinsmitglieder, aber immer per Mail und hier auf der Website auf dem Laufenden.

Bleibt gesund & bis Bald!

Euer Vorstand

Zurück zur Übersicht